SCHLOSS UND GÄRTEN VON VILLANDRY

SCHLOSS UND GÄRTEN VON VILLANDRY

Das Schloss von Villandry, in der Region Centre Val de Loire, ist ein Renaissanceschloss, das sich im Herzen von drei Ebenen terrassenförmiger Gärten befindet. Es ist das letzte der großen Renaissanceschlösser, welches an der Loire errichtet worden ist. Die durch die Harmonie ihrer Architektur und ihrer Gärten bemerkenswerte Domäne ist vor allem für ihre Gärten bekannt, die auf drei Ebenen verteilt sind und Ästhetik, Vielfalt und Harmonie miteinander verbinden.

EINE TRADITION AUS VERGANGENER ZEIT

Villandry

Der Gemüsegarten des Schlosses


Der dekorative Gemüsegarten vereinigt Blumen und Gemüse, die Regelmäßigkeit eines Schachbrettmusters und üppigen Pflanzenwuchs. Im Laufe der Jahreszeiten folgen die Kulturen einander und bieten dabei ein dreidimensionales, sich immer erneuerndes Pflanzenbild.

 

EINE OASE DES FRIEDENS

 Villandry

Der Wassergarten


Der Wassergarten ist der beruhigendste Teil der Domäne: das Becken spielt hier eine entscheidende Rolle; das Geräusch der Springbrunnen und die großen Rasenflächen bringen Ruhe und Gelassenheit. Er ist der friedlichste Garten in der Domäne; er ist ideal, um sich zu besinnen oder…zu träumen !

 

LIEBESALLEGORIEN

 Villandry

Frivolität und Sanftheit des Gartens


Im Ziergarten bilden die Buchsbäume musikalische Symbole, sowie vor allem Herzen, Windungen, Schmetterlinge, Fächer… Allegorien der zärtlichen Liebe, der leidenschaftlichen Liebe, der treulosen Liebe und der tragischen Liebe.

 

VERBORGENE SCHÄTZE

 villandry

Lehrreiche und unterhaltsame Gärten


Die gesamte Domäne wird vervollständigt durch der Garten der Sonne „Le jardin du soleil“, den Heilpflanzengarten,  welcher Heilpflanzen und Pflanzen für die Küche vereint, durch ein Labyrinth von Laubengängen, in welchen Kinder wie auch Erwachsene sich gerne verlieren, sowie durch den ganz neuen Sonnengarten.

 

 

EIN FAMILIENERBE

Die Domäne von Villandry gehört seit 1906 der Familie Carvallo. Zu Beginn des XX. Jahrhunderts, rekonstruiert Joachim Carvallo die Renaissancegärten, welche im XIX. Jahrhundert durch einen Park im englischen Stil ersetzt worden waren. Das Schloss von Villandry ist eine gesellige und familiäre Stätte, in welcher jeder Raum mit seinem Mobiliar und mit seiner gepflegten Dekoration eine Epoche widerspiegelt.

AZAY
 
AMBOISE
      
LOCHES